Naked Cake mit Beeren

29.07.2018

Die Johannisbeere - oder auch Ribisel, Cassis oder Ahlbeere genannt - liefert wenig Energie, aber viele Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Die schwarze Ribisel verfügt sogar über einen viermal höheren Vitamin-C-Gehalt als Zitrusfrüchte. Der Genuss von Johannisbeeren wirkt sich ebenfalls positiv auf das Immunsystem, wie auch auf die Verdauung aus.

Tipp: Johannisbeeren verleihen Kuchen, Torten oder auch Eiscreme ein ganz spezielles Aroma.

Zutaten

6 Eier

120 g Staubzucker

220 g Vollkorn-Weizenmehl

1 Pkg. Vanillezucker

1/4 Pkg. Backpulver

Salz


Creme:

1 Pkg. Qimiq classic

500 g Magertopfen

1/2  Zitrone

Süßstoff


Erdbeermarmelade

Beeren für die Dekoration

Zubereitung

Dauer: 90 Minuten

  1. Backrohr auf 200°C vorheizen
  2. Eier trennen und Eiklar mit etwas Staubzucker zu Schnee schlagen
  3. Dotter mit Staubzucker schaumig mixen und anschließend Mehl, Backpulver und eine Prise Salz hinzufügen und gut durchrühren
  4. Den Schnee mit einer Teigkarte unter die Masse heben
  5. Teig in drei Formen aufteilen und bei 180°C für ca. 20 min backen
  6. Tortenböden auskühlen lassen

  7. Für die Creme Qimiq glattrühren

  8. Magertopfen hinzufügen und mit Zitronensaft und Süßstoff abschmecken

  9. Den untersten Tortenboden mit Marmelade und Creme bestreichen. Mittleren Tortenboden draufgeben und Vorgang wiederholen. Optional können in die Creme Beeren hinzugefügt werden

  10. Mit restlicher Creme bestreichen

  11. Die Torte mit Beeren dekorieren und für mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen

  12. Genießen!


                          .

                          .

                           .

                             .

                             .

                                .